Profil

Helen Hannerfeldt, Dipl.-Psychologin

Mitglied BDP – Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen
SWEA – Swedish Women’s Educational Association

In Schweden an der Westküste geboren und aufgewachsen, seit November 1980 in Berlin.

Seit 25 Jahren selbstständige Trainerin, Coach und Beraterin. Meine Arbeitsweise basiert auf Vertrauen, Motivation, Mut, Struktur und Humor. Ich unterstütze Menschen und ihre Teams darin, ihre Potenziale zu entdecken, aus sich heraus Veränderungen anzustreben und sich kreativ weiterzuentwickeln.


Qualifikationen

Kommunikations- und Verhaltenstraining (Freie Universität Berlin)
Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie (Fortbildungsakademie der Wirtschaft)
Mediation für Unternehmen und Institutionen (Mensch & Organisation im Wandel e.V.)
Online-Trainerin Ausbildung (Cornelsen Verlag GmbH – Akademie)
Fortbildungen in Erlebnispädagogik (OUTWARD BOUND Deutschland, Erlebnistage im Harz)
Assessor Ausbildung (Hudson Belgien)
Systemisches Coaching (Berliner Institut für Familientherapie e.V. – BIF)
Perspektive 2.0 Social Media (FrauenComputerZentrumBerlin e.V. – FCZB)
Moderatorin Fortbildung für Webinare (Cornelsen Verlag GmbH – Akademie)
Resilienz-Trainerin Ausbildung (AHAB-Akademie)

Studium

Freie Universität Berlin (Psychologie mit Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie, vier Semester Betriebswirtschaftslehre)
Studienabschluss: Diplom Psychologie

Presse

Softskills – Eine Frage der Haltung
Wer zu Hause arbeitet, braucht ein gutes Selbstmanagement- Interview mit Helen Hannerfeldt
Interview mit Helen Hannerfeldt über die Kommunikation zwischen Lehrern und Eltern „Bloß nicht unsicher sein!“
Elterngespräche professionell führen – Vortrag mit Helen Hannerfeldt von der Cornelsen Akademie
Für das Homeoffice klare Arbeitszeiten festlegen

Veröffentlichungen

„Konferenz statt Kekse – Tipps für Gesundheitsmanagement an Schulen“ in didacta-magazin 1/2015
„Die Zeit im Griff“ in didacta-magazin 2/2010
„Den Job will ich“ Mosaik bei Goldmann Verlag, München

Interessen

Sport: Training im Fitness Studio, Padel- und Dartspielen, Skilanglauf (aktiv), Leichtathletik und Fußball (passiv),
Filme im Kino (Original mit Untertiteln), Berlinale, Literatur.